Großprojekt Campus Inselplatz Jena

Aus dem OP EFRE Thüringen soll ab 2020 das Großprojekt „Campus Inselplatz Jena“ gefördert werden. Auf dem hochmodernen Hochschulcampus werden künftig die Fakultät für Mathematik und Informatik, das Institut für Psychologie, ein neues Universitätsrechenzentrum, eine Teilbibliothek der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB) "Naturwissenschaften und Vorklinikum" sowie eine Cafeteria angesiedelt sein.

Das Gesamtvolumen des Vorhabens beträgt 188 Millionen Euro, wovon rd. 84 Mio. € aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert werden.

Das Großprojekt Campus Inselplatz Jena wurde von der Europäischen Kommission als besonders innovativ eingestuft. Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie überreichte die zuständige EU-Kommissarin Frau Corina Crețu die Genehmigungen des Großvorhabens an Herrn Volker Kurz, Leiter der Verwaltungs- und Bescheinigungsbehörde EFRE im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft.

Weiterführende Informationen enthält die Präsentation:

Vortrag als PDF

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.uni-jena.de/Campus_Inselplatz

Großprojekt Campus Inselplatz Jena